Päivi Milani

Klassische Massage, FRZM, Lymphdrainage

Der beste Weg zur guten Gesundheit ist  eine duftende Massage jeden Tag» (Hippokrates)

Allerdings hat die Massage in der Geschichte schon immer eine grosse Rolle gespielt und Berührungen wurden zu den wichtigsten Behandlungsformen gezählt. Die Massage wirkt durchblutungs- und verdauungsfördernd und verbessert daher das Aussehen der Haut. Verspannungen werden gelöst und Schadstoffe abgebaut. Bei regelmässigen Anwendungen können  Massagen verjüngend, zellerneuernd und vitalisierend wirken. Sie unterstützen das ganzheitliche Wohlbefinden von Körper und Seele und werden zur präventiven  Gesundheitsvorsorge, zur Stärkung des Immunsystems und zur Entspannung eingesetzt. Zudem lassen sich Stauungen in den Lymphgefässen beseitigen, Fettpölsterchen lösen oder die Selbstheilungskräfte des Körpers stimulieren. Offenbar verändern Massagen die Schmerzwahrnehmung und kurbeln zugleich die Selbstheilungskräfte des Organismus an. Angstzustände und Depressionen werden günstig beeinflusst.  Heute ist die Massage eine beliebte Ergänzung zu herkömmlichen medizinischen Behandlungsformen.

Die Massage ist mehr als eine Therapie. Sie ist die Kunst, Spannungen und Widerstände zu lösen und durch die Freude zu ersetzen.

Ich bin eine diplomierte und ärztlich geprüfte Masseurin und massiere schon seit 15 Jahren in meiner eigenen Praxis in Liestal. Die Zusammenarbeit in diesem hochmotiviertem Team in Gellert ist eine willkommene Ergänzung für meine Tätigkeit.

Im Verlauf der Jahre habe ich verschiedene Weiterbildungen gemacht, und biete folgende Massagen an:

  • KLASSISCHE MASSAGE
  • FUSSREFLEXZONENMASSAGE
  • LYMPHDRAINAGE
  • HOT STONES
  • OLLIN-OBSIDIAN MASSAGE (Massage mit Lavakristallsteinen)
  • LOMI-LOMI-NUI (Hawaiianische Tempelmassage)
  • INDISCHE KOPFMASSAGE
  • AROMAMASSAGE
  • BREUSSMASSAGE
  • FOI (Wirbelsäule und Gelenktherapie)

Ich bin krankenkassenanerkannt und auf den Therapeutenlisten von EMR und ASCA für die ersten drei obengenannten Massagen.

Termine nach Vereinbarung: